WILLKOMMEN
WILLKOMMEN
Hoffnung für dich!
Hoffnung für dich!
GOTT IST MEINE HILFE
GOTT IST MEINE HILFE
EIN NEUBEGINN
EIN NEUBEGINN

Was ist Hope4You?

In Zeiten wie den unseren, wo Stress, Druck und die Anzahl sowie Intensität von Problemen stetig steigen und Sinnfindung zur immer größeren Herausforderung wird, machen sich viele Menschen auf die Suche nach einer Lösung. Dabei hat das 12-Schritte-Programm als christliches Konzept mit Gott im Mittelpunkt bereits vielen Menschen beim Umgang mit verschiedensten Problemstellungen geholfen und ihnen ein erfülltes Leben ermöglicht. Beziehungen bilden den Mittelpunkt jedes Wochenendes – Beziehung zu Gott, zu mir selbst und zu anderen. Kurze Vorträge geben Gedankenanstöße und Informationen, die anschließend in kleinen Gesprächsgruppen reflektiert werden können. Der Schutz der Teilnehmer wird dabei durch Anonymität und besondere Gesprächsregeln gewährleistet. Dadurch erleben wir jedes Mal eine Offenheit, die viele nur von Hope4You kennen und sehr schätzen. Außerdem rundet ein längerer Vortrag am Samstagnachmittag zu einem speziellen Thema – von dem nicht nur Betroffene selbst, sondern ebenso deren Angehörige profitieren – jedes Wochenende ab.

Dankbare Rückmeldungen zeigen, dass auch von Teilnehmern eingeladene Freunde und Bekannte so eine Auszeit sehr zu schätzen wissen. Wir laden also jeden ein, der einfach einmal Zeit zum Nachdenken braucht, den Austausch mit anderen zur gemeinsamen Weiterentwicklung des Charakters sucht, sich seinen – wie auch immer gearteten – Problemen stellen will oder sich einfach etwas Gutes gönnen möchte, dies in entspannter Atmosphäre bei uns zu tun.

Für wen ist H4Y?

 H4Y ist für Menschen, ...

  • die eine Auszeit brauchen
  • die sich in Selbstreflexion üben wollen
  • die ihre Beziehung zu Gott neu überdenken oder vertiefen möchten und daheim im Trubel keine Zeit dafür finden
  • die im Kopf wissen, dass Gott sie annimmt, wie sie sind – das jedoch auch einmal am eigenen Leib erfahren müssen, um es im Herzen zu fühlen
  • die einen Ort suchen, an dem sie über ihre Probleme sprechen können, ohne verurteilt zu werden
  • die sich in einer Phase der Umorientierung oder Orientierungslosigkeit befinden
  • die sich einen offenen und ehrlichen Austausch wünschen
  • die Erleichterung erfahren wollen, weil sie einfach einmal sie selbst sein dürfen
  • die mit Leid in ihrem Leben konfrontiert sind und sich Unterstützung sowie Verständnis wünschen
  • die sich gerne von Gott geliebt wissen möchten, dies aber nicht mit dem Gottesbild in Einklang bringen können, das ihnen bisher vermittelt wurde
  • die eine geliebte Person verloren haben und Begleitung im Trauerprozess brauchen
  • die erschöpft sind und einfach nur Kraft tanken wollen
  • die schon mit vielen Menschen über ihre Probleme gesprochen haben, ohne Hilfe zu erfahren
  • die schon genug davon haben, scheinbar die einzigen zu sein, deren Leben nicht so rund läuft
  • die sich nach einem Austausch mit Menschen sehnen, die im gleichen Boot sitzen
  • die Menschen begegnen möchten, die keine Masken tragen, sondern offen und ehrlich über ihre Probleme sprechen